b {color:#ee88ee;} i {color:#ee88ee;} u {color:#fffff;}
Spannendes-- neues-- ach was?!

Da bin ich wieder. Nach einer kurzen Pause.

Es war schon wieder recht viel los, allerdings fällt mir grad die Hälfte schon nicht mehr ein. So wird das dann im Alter, man erinnert sich gar nicht mehr. tragisch.

Ich habe Kreuzworträtsel erstellt und andere Spiele. Das macht Spaß, ist aber auch sehr nervenaufreibend, vor allem, wenn man zwischen 3 verschiedenen Computern pendelt, die alle eine andere Ansicht haben. Was will man machen...? - an einem PC bleiben, richtig.

Mein eigenster Schlepptop wurde jetzt allerdings entführt, ich sitze den ganzen Tag am Rechner meiner Betreuerin. Ist auch ganz nett, allerdings istdie Tastatur ein graus!!

Ich habe mittlerweile auch einen internen Blog für die Bildungsleute gestaltet.. das ist schon recht putzig, weil die myblog Seite dauernd streikt. Besonders, wenn man gerade ein Design ändern wil... ach, es war eher lustig als nervig. So sollte es öfter sein. Ich meine, wir regen uns doch pausenlos über irgendwelche kleinlichen Dinge auf. Wir sollten das Leben lockerer nehmen und ruhiger bleiben. Dadurch könnte unsere Lebenserwartung auch um einige Jahre steigen... allerdings nicht, wenn wir weiterhin pestizidverseuchtes Gemüse essen.

Jah ich arbeite immer noch hauptamtlich am Essensprojekttag. Mittlerweile eine Art Datenbank, wo so ziemlich alles drin stehen soll. Tuts aber noch nicht, also sind ewige Recherchen vonnöten.
So kommt es, dass mir derKopf immer öfter auf Arbeit brummt. So viel Zucker kann gar nicht gesund sein, wie ich zur Zeit in Form von Schokolade und Keksen und Schokoladenkeksen zu mir nehme...!!
... aber zum Glück recherchiere ich nicht zu diesem Thema..

Die Tage hier werden immer länger, während sie lichtmäßig immer früher enden. Ich weiß nicht, wer auf die grandiose Idee gekommen ist, aber es gibt durchaus auch Verabredungen für 18.00. Und die Leute werden bestimmt nicht vor 20.00 fertig.. wie soll ich sagen... (*feuchtes Zuhause*hust*)

So ein FÖJ ist natürlich kein Zuckerschlecken. Nie und nimmer! Aber es macht Spaß, ich ahbe noch Zeit, mir ein tolles Studium herauszusuchen ( zur Zeit tendiere ich ja für Philosphie, Theologie und Ethik   und bekomme sogar ein kleines Taschengeld.

Ich finde solche Angebote auf jeden Fall sinnvoll- klar, ich nutze ja auch eins

Jah... das wars auch "schon" wieder.

To be continued.

gruener.punkt

22.10.07 17:22
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
me @ myspace
midgardforum
nordanVindar
Bilder


Gratis bloggen bei
myblog.de